Dienstag, 28. Februar 2012

Weste "Varia"

Frühlingsbote.

Eine Weste, viele Möglichkeiten sie zu tragen.



Montag, 20. Februar 2012

Faschingskostüm die Nächste....




Na, wer erkennt es?
Ja, richtig. Es ist Bumblebee von Transformers.
Mein Sohnemann hat sogar einen Weg gefunden sich in ein Auto zu transvormieren ;-)
Zu meinem Bedauern muß ich leider feststellen das es davon kein Foto gibt,
 und leider sind die ersten zwei Fotos auch unscharf,
es sind aber die einzigen :-(

Freitag, 17. Februar 2012

Leinenanzug für Jungs

Mir ist immer noch kalt.
Diese Temperaturen sind eindeutig nix für mich,
deshalb hab ich in meinem Archiv nach Sommermode gesucht.
Anläßlich des heutigen "Männernähtages"
habe ich mich für den Leinenanzug meiner Jungs entschieden.

Sakko: 2-Nahtärmel, aufgesetzte Taschen und Revers
Weste: Vorder - und Rückenteil aus Leinen
Hose: Bundfaltenhose mit schrägem Tascheneingriff

Jetzt einiges zur "leichten Bauweise" des Sakkos und der Weste.
Sakko und Weste sind ungefüttert.
So sieht das von Innen aus.


Der Besatz im Rückenteil ist zweiteilig damit die Bewegungsfreiheit gegeben ist.
Im Vorderteil hab ich den Besatz bis zur Seitennaht/vordere Teilungsnaht gemacht,
somit ist gleichzeitig das Armloch fixiert.

Sonntag, 12. Februar 2012

Faschingskostüm 2012

Details über Papa Schlumpf.

So sehen die überzogenen ABS-Socken von der Nähe aus.

Jogginghose mit "Bürzel"

Da hab ich meine Sünden abgebüßt.
 Wegen der Handschuhe und der schönen Farbe hab ich mich für Slinki - Jersay entschieden.
Das Zeug liegt mir einfach nicht, es rutscht und tut im Prinzip was es will.

Für die Handschuhe hab ich einfach eine Hand vom Filius mit gespreizten Fingern auf ein steiferes  Blatt Papier (Fotopapier) gepaust, ausgeschnitten und gleich als Schablone für´s nähen benutzt.
Die gekaufte Clownnase hab ich mit Textilkleber eingestrichen und dann mit Stoff überzogen.
Der weiße Gummi wird noch mit blauem Make-up eingefärbt.

Die Mütze hat es in sich, bzw. an sich ;-).
Der Schnitt ist eine normale Zipfelmütze mit abgerundetem Zipfel.
Den hab ich dann mit Dacronwatte ausgestopft,
und im vorderen Teil hab ich noch Falten genäht.
Die Ohren sind  mit Dacronwatte verstürzte Halbkreise.
Mit der Hand hab ich dann noch den Rand abgenäht,
dann die geraden Seiten in der Hälfte zusammen genäht, so das ein Kegel
 entsteht, und dann an der Mütze fixiert.
Auf die Rückseite vom Bart habe ich einen Baumwollstoff genäht,
damit es nicht mehr juckt.
2 große Plastikdrucker halten Bart und Mütze zusammen.

Freitag, 10. Februar 2012

Papa Schlumpf

La, la,lalalala, singt ein fröhlich Lied....
La,la,lalalala.......
und jetzt alle 99, auch du Schlumpfine...

Das Kostüm besteht aus
ABS-Socken die mit Hilfe von Dacronwatte verlängert wurden, und dann mit rotem Stoff überzogen
 einer Jogginghose in rot mit einem blauen Schwänzchen,
einem Rollkagenpulli in blau,
Handschuhe in blau,
einer Zipfelmütze in rot mit blauen Ohren,
einem weißen Bart - aus einer Perrücke geschnitten,
einer Clownnase mit blauem Stoff überzogen
und viel blauer Schminke.

Donnerstag, 9. Februar 2012

Neuer Stoff mit kleinen Autos

Ich hab heute beim Lieblingsstoffdealer was neues entdeckt.

Gewebe aus Baumwolle

Freitag, 3. Februar 2012

Streifen, Streifen, Steifen, ....

...... für meinen 10 Jährigen Mann

Unifarbener Rollkragenpullover mit Raglanärmel,
darüber ein kurzärmeliges Shirt auch mit Raglanärmel und vielen Streifen.