Beschreibung

 

Was ist die Nähinsel?

Das Konzept der Nähinsel nennt man Nähcafé.
Es werden Maschinen vermietet um sie vor Ort zu benutzen.
Dieses Konzept ermöglicht einem somit eine sehr individuelle "Nähkurs"

Nähen von "geraden Nähten" über Revers und Pattentaschen
 bis hin zu verstürzten Knopflöchern, 
nichts ist zu banal oder zu kompliziert 
um es nicht gemeinsam zu bewältigen.

In der Nähinsel bekommt man fachlich kompetente Beratung und Hilfe,
 egal wie weit das Werkstück gearbeitet wurde.
Das Angebot umfasst die Besprechung des Modells, sowie Materialauswahl,
Schnittkonstruktion/-Abänderung, Zuschnitt,
 nähen Schritt für Schritt, Anprobe und Fertigstellung.

Auch missglückte Stücke sind in der Nähinsel gerne gesehen.
Es können so Fehler besser erkannt und in Zukunft vermieden werden.
Denn oft ist es nur eine Kleinigkeit,welche die Weiterverarbeitung 
erschweren und/oder den Tragekomfort verringern.
Falls doch etwas mehr schiefgelaufen sein sollte,
 finden wir gemeinsam sicherlich eine andere Bestimmung für das Werkstück.
Wegschmeißen ist keine Option!!


Es gibt hier auch die Möglichkeit der Passformkontrolle durch Anprobe 
des eigenen Kleidungsstückes.
Wer lieber auf seiner/ihrer eigenen Maschine näht
 und daher das Modell "nur" besprechen will 
ist auch herzlich willkommen.


In der Nähinsel sind AnfängerInnen, passionierte Hobby-SchneiderInnen
 und Profis herzlich willkommen.





                            

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen